Flecken-Behandlung

Sonnenfleckenbehandlung – Melasma

Manchmal kann ein einwöchiger Urlaub am Meer für die Bildung von Hautflecken ausreichen, aber es kann etwa 3 Jahre dauern, bis sie verschwinden. Obwohl Sonnenschutzmittel verwendet werden, können jedes Jahr neue zu den Flecken im Gesicht und auf den Schultern hinzugefügt werden. Denn es kann auch zu Fleckenbildung kommen, nicht nur aufgrund der Sonnenstrahlen, sondern auch aufgrund der Struktur der Haut, genetischer Faktoren, einiger verwendeter Medikamente und der Strahlung in der Umwelt.

 

Warum gibt es mehr Flecken auf unserer Haut als früher?

Die Wissenschaftler weigern sich zu erklären, bis zu welchem Grad der Ozonabbau erreicht ist, aber das Loch am Südpol wächst. Der Abbau der Ozonschicht nimmt von Tag zu Tag zu. Früher sagten uns unsere Mütter, dass sie früher Kakaobutter aufgetragen und sich in der Sonne gebadet haben, aber heute ist das unmöglich. Eines der größten Probleme, das durch die Sonne verursacht wird, ist das Sonnenfleckenproblem.

 

Ist es nur das Sonnenlicht, das Flecken auf der Haut verursacht?

Es gibt viele Faktoren, die Hautflecken verursachen. Hormonelle Störungen, Antibiotika der Tetracyclingruppe, einige Antibabypillen und Vitamin-A-Derivate, die bei der Aknebehandlung eingesetzt werden, führen dazu, dass die Haut empfindlich auf Tageslicht und Flecken reagiert. Auch Hautfarbe und genetische Faktoren sind bei Flecken wirksam. Darüber hinaus kann schon allein das Versprühen von Parfüm vor dem Ausgehen die Ursache für Flecken sein.

 

Welche Methoden gibt es zur Behandlung von Sonnenflecken?

Methoden zur Behandlung von Sonnenflecken:

 

  • Chemische Peelings
  • Fleckenentfernungscremes
  • Laser-Anwendungen
  • Goldene Nadel (Nadel-Radiofrequenz)
  • PRP
  • Mesotherapie

 

Die Bekämpfung von Flecken ist oft nicht mit einer einzigen Behandlungsform möglich. Weder Cremes allein noch Peeling-Behandlungen sind ausreichend. Es wurde auch eine Reihe von Lichtquellen eingesetzt, von denen einige die Hautflecken weiter verstärken. Es ist jedoch möglich, diese mit neuen Behandlungsansätzen zu minimieren. Diese sind: Q-switch Nd:YAG-Laser, der auch Tätowierungen entfernen kann. Fraktionelle Laser können bei der Behandlung von Flecken eingesetzt werden, indem die Haut abgeschält und der Fleck entfernt wird. Dabei wird das Pigment, das den Fleck bildet, mit Laserenergie verbrannt, dann entfernen die Abwehrzellen des Körpers die brennenden Pigmente.

Ist die Laseranwendung allein ausreichend für die Sonnenfleckenbehandlung?

Bei manchen Flecken reicht die Laserbehandlung allein nicht aus. Die Flecken behalten ihre Präsenz in der Gefäßstruktur. Es ist möglich, diesen Bereich mit DYE-Lasern zu erreichen. Allerdings ist auch diese kombinierte Zwei-Wege-Laserbehandlung nicht ausreichend. Die PRP-Methode wird zur Reparatur von Zellschäden in diesem Bereich eingesetzt. Mit anderen Worten, indem die Wachstumsfaktoren der körpereigenen Blutplättchen genutzt werden, wird dieses Gewebe repariert. Auf diese Weise kann das mehrfarbige Bild eliminiert werden. Darüber hinaus ist es wichtig, die Behandlung zu Hause mit speziell von einem Apotheker zubereiteten Medikamenten fortzusetzen. Und natürlich mit einem strengen Sonnenschutz.

 

Wie lange dauert eine Sonnenfleckenbehandlung?

Die Sonnenfleckenbehandlung ist in der Regel ein Prozess, der bis zu 3 Jahre dauern kann. Mit dem Q-Switch-Laser können Sie 64% der Flecken entfernen, aber die restlichen 36% können mit der Sonnenexposition im folgenden Sommer wiederholt werden.

 

Ist es möglich, Flecken vollständig zu entfernen?

Wir können sagen, dass es möglich ist, die Flecken durch Laser, Goldnadel Radiofrequenz-Anwendungen und Heimbehandlungen zu beseitigen.

 

Wie sollten die Sonnenschutzmittel ausgewählt werden?

Es ist notwendig, auf Empfehlung des Arztes einen Sonnenschutz auszuwählen. Denn Sonnenschutzmittel sollten je nach Risikograd, insbesondere der Problemhaut, verwendet werden. Sie sollte alle 2-3 Stunden erneuert werden. Auch in der Stadt ist es immer notwendig, Sonnenschutzmittel mit hohem Schutzfaktor zu verwenden. Empfohlen werden Sonnenschutzmittel mit Faktor 50 und mehr.

Yardım Mı Gerekiyor? Bizimle Sohbet Edin