Fraktionierter Laser

Behandlung von Dehnungsstreifen mit fraktioniertem Laser

Dehnungsstreifen sind vernarbtes Gewebe, das durch Elastizitätsverlust auf der Haut entsteht. Dehnungsstreifen treten am häufigsten im Bauch-, Taillen- und Hüftbereich, an den Brüsten, unter den Achseln und an den hinteren Flächen der Unterschenkel auf. Die effektivste Behandlung von Dehnungsstreifen ist die Auffrischung der Haut mit einem fraktionierten Laser.

 

In welchem Bereich können Dehnungsstreifen mit dem fraktionierten Laser behandelt werden?

Für den Behandlungserfolg ist der Zeitpunkt, zu dem die Dehnungsstreifen entstanden sind, viel wichtiger als der Bereich, in dem sie sich befinden. Die Wahrscheinlichkeit der Behandlung von Dehnungsstreifen, die in weniger als 5 Jahren entstanden sind, ist höher als bei früheren Behandlungen.

 

Wie entfernt der fraktionierte Laser Dehnungsstreifen?

Der fraktionierte Laser ist eine neue und andere Version des Lasers namens Erbium, der vor 10-15 Jahren zum Abschälen und Erneuern der Haut eingesetzt wurde. Sein Hauptvorteil besteht darin, dass er die Haut repariert, ohne sie zu schälen. Fraktionierter Laser bedeutet, dass ein Laserstrahl in 250-360 dünnere Strahlen aufgeteilt wird. So sorgt der Laserstrahl, der 1-1,5 Millimeter unter der Haut fokussiert, für die Selbstreparatur des Gewebes. Während er auf diese Weise bei der Hautverjüngung und -straffung wirksam ist, liefert er auch zufriedenstellende Ergebnisse bei der Reparatur von Narben und Dehnungsstreifen. Es bietet einen gepeelten und revitalisierenden Effekt, ohne die Haut zu schälen.

Wie lange dauert ein fraktionierter Laserprozess? Ist eine Anästhesie erforderlich?

Das Verfahren hat eine Vorbereitungszeit von etwa 30 Minuten. Vor dem Verfahren wird lediglich eine lokalanästhetische Creme aufgetragen, und es wird gewartet, dass der zu behandelnde Bereich gefühllos wird. Dann wird mit der Laseranwendung begonnen. Durch die starke Kühlung des Systems wird der 20-minütige Prozess schmerzfrei abgeschlossen. Es tritt eine Rötung auf, die erst am Abend des Anwendungstages zu sehen ist und erst am nächsten Tag zurückbleibt. Die Behandlungen sind als einmal im Monat für 4-6 Sitzungen geplant.

 

Wie viel Zeit nach der Geburt ist für eine fraktionierte Laserbehandlung erforderlich?

Sie kann unmittelbar nach der Geburt begonnen werden. Es wird jedoch im Allgemeinen erwartet, dass das Stillen abgeschlossen ist. Dadurch erleben die Frauen eine psychologisch angenehmere Behandlungszeit.

 

Ist diese Methode auch bei anderen als den nach der Geburt auftretenden Schwangerschaftsstreifen wirksam?

Es gibt keinen anatomischen Unterschied zwischen Dehnungsstreifen nach der Geburt, übermäßigem Gewichtsverlust oder Pubertätsdehnungsstreifen. Aus diesem Grund kann diese Methode bei allen Arten von Dehnungsstreifen angewendet werden. Dehnungsstreifen, die sich nicht von Rosa und Violett in Perlglanzweiß verwandelt haben, führen zu wesentlich erfolgreicheren Ergebnissen Es ist wichtig, die Behandlung frühzeitig zu beginnen.

 

Welche Vorkehrungen sollten getroffen werden, um Dehnungsstreifen nach der Anwendung zu vermeiden?

Sie können nur verhindert werden, indem man die Elastizität der Haut erhöht. Zu diesem Zweck hergestellte Kosmetika können verwendet werden, und Olivenöl und Vaseline, die für jeden leicht zugänglich sind, sind sehr wirksam bei der Vorbeugung von Dehnungsstreifen.

Yardım Mı Gerekiyor? Bizimle Sohbet Edin