Reflexogolie

Was ist Reflexogolie?

Die Reflexzonenmassage, die in China, Indien und Ägypten seit Tausenden von Jahren praktiziert wird, ist eine Behandlungsmethode, die durch leichten Druck auf die Fußsohlen und bestimmte Punkte des Körpers durchgeführt wird. Die Nervenenden aller Organe des Körpers werden an den Fußsohlen und in den Handflächen gesammelt. Das Signal wird an das Gehirn gesendet, um mehr mit dem entsprechenden Organ oder der entsprechenden Muskelgruppe zu kommunizieren. Das Gehirn, das durch die Signalintensität alarmiert wurde, beginnt mit der Selbstreparatur, indem es sich auf das betreffende Organ oder die betreffende Muskelgruppe konzentriert. Bei der ersten Sitzung wird eine signifikante Verringerung der Schmerzen, ein Rückgang der Beschwerden im Verdauungssystem, ein Anstieg der Energie oder eine leichte Schläfrigkeit, der Bedarf an mehr Wasser zu trinken, beobachtet.

 

Welche Beschwerden heilt die Reflexzonenmassage?

Viele Beschwerden werden durch die Reflexzonenmassage behandelt, indem das Selbstheilungssystem des Körpers angeregt wird. Sie ist gut bei Stress, Schlaflosigkeit, Migräne, Verdauungsproblemen, Magenbeschwerden, Allergien, Beinschmerzen, Krämpfen, Kreuzschmerzen, Rückenschmerzen, Blasenentzündungen, Bronchitis, chronischer Müdigkeit, chronischen Schmerzen, Verstopfung, Durchfall, Ohrenentzündungen, gynäkologischen Erkrankungen, Fieber, Gastritis, Heuschnupfen, Kopfschmerzen, Schwindel, Menstruationsschmerzen und Verspannungen sowie Depressionen. Mit dem Fortschreiten der Sitzungen enden viele Beschwerden in ihrem eigenen Rhythmus, der von Sitzung zu Sitzung abnimmt.

 

Wie geschieht dies bei der Reflexzonenmassage?

Bei der Reflexzonenmassage geschieht dies mit dem Brennstoff, den wir zu uns nehmen, nämlich mit Essen und Getränken. Unser Körper nimmt alles, was natürlich ist, wahr und verdaut es angenehm. Er kann unnatürliche, verarbeitete, chemisch zugesetzte Nahrungsmittel nicht wahrnehmen und verwendet viel Energie und Kraft, um sie abzubauen.

 

Mit den Programmen FEEL GOOD EATING, ART OF EATING, die alle Gemüsesorten, Früchte, Hülsenfrüchte, Fleisch, rohe Nüsse, Frühstücksnahrung und Alkohol einschließen, die zusammen mit der Reflexzonenmassage angewendet werden, leitet das System den Prozess der stressfreien Arbeit und Selbstreparatur ein. Da der Körper nicht mit undefinierten, sondern mit definierten und natürlichen Nahrungsmitteln ernährt wird, beginnen das Gehirn, das Kommunikationsnetzwerk, die Hormone und das Verdauungssystem stressfrei zu arbeiten.

 

Wie wird die Reflexzonenmassage angewendet?

Die Reflexzonenmassage wird mit Daumenpressen auf die trockene Haut aufgetragen. Sie beginnt an den Füssen, geht über die Handflächen, den Rücken und den Nacken und wird mit der Anwendung im Kopfbereich beendet Um die Punkte deutlich zu spüren, wird kein Öl oder eine andere Flüssigkeit verwendet. Es handelt sich nicht um eine Fußmassage. Deshalb ist beim Drücken ein leichter Schmerz, eine angenehme Wärme, die entlang des Meridians nach oben steigt, oder ein leichtes elektrisches Gefühl zu spüren. Wenn die Sitzung beendet ist, wird eine tatsächliche Entspannung, eine leichte Schläfrigkeit oder ein Anstieg der Energie beobachtet.

Yardım Mı Gerekiyor? Bizimle Sohbet Edin